Die Woche in der Windows Phone-Welt – Nokia, neue Windows Phones und ein Update

Fast hat man den Eindruck, als befänden wir uns bereits am Rande des Sommerlochs, denn es war ausgesprochen ruhig in den letzten Tagen. Unser Wochenrückblick fasst trotzdem zusammen, was in den letzten Tagen in der Windows Phone-Welt so los war. Da gab es Gerüchte um Nokias Zukunft, neue Smartphones und ein Windows Phone Update.

Es war – zumindest in meinen Augen – die spannendste Meldung der letzten Tage: Eine Roadmap von Nokia über neue Geräte in 2014 und 2015. Die ist wie immer bei derartigen Gerüchten mit ganz großer Vorsicht zu genießen, aber vorenthalten wollte ich euch das nicht. Die Roadmap stammt von @evleaks, der sich auf eine gut informierte, aber nicht näher genannte Quelle beruft.

Windows-Phone-Logo-gelb

Demnach sollen 2014 nach dem Lumia 930, das ja bereits vorgestellt wurde noch fünf weitere neue Smartphones auf den Markt kommen. Da wäre zum einen das Nokia Lumia 635, eine LTE-Version des 630, und das Lumia 530, der Nachfolger des Lumia 520, das sich ja recht großer Beliebtheit erfreut. Außerdem soll es noch zwei Mittelklasse-Modelle geben mit den Codenamen Tesla und Superman. Das neue Flaggschiff hört angeblich auf den Codenamen McLaren und soll pünktlich zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein, zumindest in den USA. Zu einem möglichen Starttermin für Europa gibt es noch keine Infos.

Auch 2015 soll es laut @evleaks neue Nokia Smartphones geben, vier Stück werden bereits genannt. Im Frühjahr des nächsten Jahres sollen die Modelle Makepeace und Dempsey kommen, im Sommer bzw. im frühen Herbst dann die Modelle Cityman und Taximan, wobei es sich beim ersten um ein Phablet und beim zweiten um ein neues Flaggschiff handeln soll. Nähere Infos zu den 2015er Geräten von Nokia gibt es noch nicht.

Aber bis dahin wird noch einiges an Zeit vergehen. Erst einmal wird mit Spannung das Nokia Lumia 930 erwartet, das neue Windows Phone 8.1 Gerät. Bisher wurde es nur für den Juni angekündigt, genauere Details zum Marktstart gab es allerdings nicht. Nun berichtet DrWindows.de unter Berufung auf einen Leser, dass das Lumia 930 am 26. Juni 2014 auf den Markt kommen könnte. Das zumindest gibt sparhandy.de als Liefertermin an, auch bei notebooksbilliger.de wird die 26. Kalenderwoche genannt, also die Woche, in der sich der 26. Juni befindet. Bei Cyberport hingegen soll das neue Nokia Smartphone schon eine Woche früher auf die Reise gehen, am 19. Juni.

Neue Windows Phones wurden in den letzten Tagen auch auf der Computex in Taipeh gezeigt, wenngleich es sich dabei nur um Prototypen handelt. Die machen aber einen recht interessanten Eindruck, da sie sich von der breiten (Nokia-)Masse abheben. Zu diesen Prototypen zählt unter anderem das Quanta Aegis B61, das ganz nach einem Outdoor Smartphone aussieht und damit eine echte Lücke bei Windows Phone füllen würde. Mehr Infos zu den Prototypen, die Microsoft gezeigt hat, findet ihr bei den Kollegen von mobilegeeks.de.

Microsoft hat auf der Computex aber nicht nur Prototypen gezeigt, sondern auch drei neue Windows Phones von neuen Hardware-Partnern vorgestellt: Das Prestigio MultiPhone 8500 DUO (vermutlich mit Dual-SIM-Funktion), das Yezz Billy (ein günstiges Windows Phone mit sehr guter Hardware, benannt nach Bill Gates) und ein farbenfrohes Windows Phone von Blu, das ein wenig ans HTC One erinnert. Die Firma Blu sitzt in Florida und ist vor allem auf dem lateinamerikanischen Markt präsent. Ob diese drei neuen Geräte jemals den Weg nach Europa finden werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch in Sachen Windows Phone hat sich ein bisschen was getan in der letzten Woche, wenngleich das für den Nutzer derzeit noch wenig Gewicht hat. Microsoft hat ein Update für die Developer Preview von Windows Phone 8.1 veröffentlicht. Damit ist das vor allem für Entwickler interessant, allerdings hat sicher auch so mancher User die Developer Preview bereits auf seinem Windows Phone installiert. Großartige Neuerungen bringt das Update nicht, in erster Linie wird damit die Stabilität verbessert.

Schreibe einen Kommentar