Huawei bald auch mit Windows Phone 8 Smartphones und Tablets

Der chinesische Hersteller Huawei war bislang vor allem für günstige Android-Smartphones bekannt, die meist im Einsteiger- und Mittelklasse-Bereich angesiedelt sind und vor allem durch den Preis bestechen. Jetzt berichtet die chinesische Website wpdang.com, dass Huawei sowohl ein Tablet mit Microsofts kommendem Betriebssystem Windows 8 als auch Smartphones mit Windows Phone 8 Apollo in Planung hat.

70 Ingenieure soll Huawei bereits eingestellt haben, die eng mit Microsoft zusammenarbeiten. Sie sollen nach Angaben von wpdang.com an der Entwicklung von zwei Smartphones mit Windows Phone 8 arbeiten. Eines der beiden Modelle soll ziemlich baugleich sein mit einem Android-Smartphone von Huawei. So wollen die Chinesen die Kosten für die Entwicklung und die Produktion des Smartphones möglichst gering halten.

Huawei Logo

Für 2.000 Yuan (rund 240,- Euro) soll dieses Modell dann über die Ladentheke gehen – ein echter Kampfpreis. Zum zweiten Modell von Huawei ist bislang lediglich bekannt, dass es mehr als 4 Zoll Display-Diagonale haben wird. Huawei arbeitet schon seit einiger Zeit als Hardware-Partner mit Microsoft zusammen. Bislang gab es jedoch noch keine konkreten Ergebnisse dieser Kooperation.

Außerdem plant Huawei angeblich auch ein Tablet mit Windows 8. Auch hierzu ist bislang nur wenig bekannt. Das Huawei-Tablet soll ein LTE-Modul sowie ein hochauflösendes Display vergleichbar wie das MediaPad 10 FHD mit 1.920 x 1.080 Pixeln bekommen, weitere Hardware-Specs meint auch wpdang.com nicht zu wissen. Auch zu einem möglichen Starttermin der beiden Smartphones und des Tablets gibt es noch keinerlei Informationen.

Schreibe einen Kommentar