Microsoft Surface 2 Tablets: Vorstellung am 23. September 2013

Der ganz große Erfolg, den man sich erhofft hatte, ist den Surface Tablets verwehrt geblieben. Vor allem das Surface RT verkauft sich deutlich schlechter als gedacht. Dennoch wird es bald die zweite Generation von Microsofts Windows 8 Tablets geben. An US-Medien wurden Einladungen zu einem Event am 23. September 2013 in New York verschickt, auf dem die zweite Generation der Surface Tablets vorgestellt wird.

Was genau Microsoft dort zeigen wird, ist noch offen. Auf der Einladung ist lediglich zu lesen „You’re invited.“ und „Surface“ sowie das Datum. Es wird damit gerechnet, dass Microsoft wiederum zwei Versionen des Windows 8 Tablets vorstellen wird, ein Surface Pro 2 mit x86-Prozessor und Windows 8 Pro und ein Surface RT 2 mit ARM-Chip und dem speziell für Tablets optimierten Windows RT.

 Microsoft Surface – Windows 8 Tablet

Genaue technische Daten für die neuen Surface Tablets gibt es noch nicht. Gerüchten zufolge soll jedoch das Surface Pro 2 einen Intel Core i5-Prozessor mit Haswell Architektur und stolze 8 GB Arbeitsspeicher bekommen. Dank des Haswell-Chips soll auch die Akkulaufzeit etwas verbessert werden. Die Windows RT-Version des Tablets soll Surface 2 heißen und das RT nicht mehr im Namen führen. Es soll von Nvidias Tegra 4 Quadcore-Prozessor angetrieben werden und wird mit Windows RT 8.1 auf den Markt kommen.

Beide Surface 2 Modelle sollen einen neuen Ständer bekommen, mit dem das Tablet in verschiedenen Winkeln aufgestellt werden kann. Als Zubehör soll es für das Surface Pro 2 eine Docking Station geben, die ein Notebook aus dem Tablet macht. Außerdem heißt es, dass auch ein Cover geplant ist, das nicht nur eine Tastatur, sondern auch einen Zusatz-Akku enthält, um eine längere Akkulaufzeit bei den Surface 2 Tablets zu erreichen. Denn genau das war einer der Kritikpunkte bei der ersten Generation der Surface Tablets.

Schreibe einen Kommentar