Nokia Lumia 2520 – Windows Tablet ab April in Deutschland erhältlich

Bereits im Oktober 2013 hat Nokia mit dem Lumia 2520 das erste eigene Tablet vorgestellt. Jetzt soll das Nokia Lumia 2520 auch nach Deutschland kommen. Zugegeben, das ist reichlich spät. Aber viele Nutzer haben sich ein Tablet von Nokia gewünscht und daher ist es auch durchaus erfreulich, dass das Lumia 2520 nun doch seinen Weg zu uns findet.

Das Nokia Lumia 2520 verfügt über ein Full HD IPS Display mit ClearBlack Technologie und 10,1 Zoll Diagonale. Es soll auch im Freien gut lesbar sein. Es wird von Qualcomms Snapdragon 800 Quadcore-Prozessor mit 2,2 GHz Taktung angetrieben, dazu kommen 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher. Außerdem unterstützt das Lumia 2520 auch MicroSD-Karte mit bis zu 32 GB Speicherkapazität.

Screenshot-Lumia-2520

Als Betriebssystem kommt Windows RT 8.1 zum Einsatz. An der Rückseite des Lumia 2520 sitzt eine 6,7 MP Kamera mit Zeiss Optik, Autofokus und f1.9 Blendenöffnung, die auch Full HD-Videos aufnehmen kann. Die Frontkamera löst mit 2 MP auf. Mit 615 Gramm ist es sicherlich kein Leichtgewicht, aber das kennt man von den Nokia-Geräten ja. Dafür dürfte auch das Lumia 2520 mit guter Verarbeitung glänzen.

Neben WLAN beherrscht das Nokia Tablet auch LTE, Bluetooth 4.0 Low Energy und NFC. Außerdem verfügt es über einen Micro-USB 3.0 Anschluss, und einen HDMI-Ausgang. Der Akku hat mit 8.120 mAh eine ordentliche Kapazität, die dank Schnell-Ladefunktion auch zügig wieder aufgeladen ist. Mit an Bord sind darüber hinaus auch die Microsoft Office-Programme Outlook, Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Damit – und dank der Möglichkeit, es mit einer Micro-SIM-Karte auch unterwegs ohne WLAN zu nutzen – ist das Nokia Lumia 2520 nicht nur zum Surfen auf dem heimischen Sofa geeignet, sondern auch ein Arbeitsgerät für den Business-Einsatz.

Ab dem 10. April 2014 ist das Nokia Lumia 2520 in den Farben Schwarz mit matter Oberfläche und Rot mit glänzender Oberfläche in Deutschland erhältlich. Das erste Windows 8 Tablet von Nokia kostet 599,- Euro und wird zunächst einmal nur bei Cyberport erhältlich sein. Andere Händler sollen folgen.

Auch das passende Zubehör bietet Nokia fürs Lumia 2520 an. Dazu gehört unter anderem das Power Keyboard. Die Tastatur bietet zwei USB-Ports und verschafft dem Tablet bis zu 5 Stunden zusätzliche Akkulaufzeit. Das Nokia Power Keyboard wird in Deutschland voraussichtlich ab Mai zum Preis von 149 Euro (UVP, inkl. Steuern) erhältlich sein.

Schreibe einen Kommentar