Nokia Lumia 630 ab 16. Mai erhältlich

Viel Smartphone für wenig Geld – so kündigt Nokia den Verkaufsstart des Nokia Lumia 630 in Deutschland an. Ab dem 16. Mai 2014 ist das Smartphone mit Windows Phone 8.1 für 159,- Euro bzw. 169,- Euro in der Dual-SIM-Variante in Deutschland erhältlich. Es ist das erste Smartphone, das mit Windows Phone 8.1 auf den Markt kommt.

Das Nokia Lumia 630 ist das neue Einsteiger-Smartphone von Nokia. Es ist nicht nur das erste Gerät mit Windows Phone 8.1, sondern auch das erste Smartphone, das nach der Übernahme von Nokia durch Microsoft auf den Markt kommt. Das Lumia 630 verfügt über ein 4,5 Zoll großes Display mit ClearBlack Technologie und einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln.

700-nokia_lumia_630_range-1

Angetrieben wird es von einem mit 1,2 GHz getakteten Quadcore-Prozessor, dem 512 MB Arbeitsspeicher und 8 GB interner Speicher zur Seite stehen. Unterstützt werden auch MicroSD-Karten bis 128 GB. Zusätzlich gibt’s noch 7 GB OneDrive Cloud-Speicher. An der Rückseite sitzt eine 5 MP Kamera mit Autofokus, die auch Videos in HD Qualität aufnimmt. Der Akku hat eine Kapazität von 1.830 mAh und kann gewechselt werden.

Mit an Bord des Lumia 630 sind außerdem WLAN, UMTS und Bluetooth 4.0, auf NFC muss man verzichten. Das Nokia Lumia 630 kommt in den Farben Grün, Orange, Gelb, Schwarz und Weiß auf den Markt. Außerdem gibt es Wechselcover in verschiedenen, leuchtenden Farben. Erhältlich ist das Lumia 630 unter anderem bei MediaMarkt und Saturn, Expert, Euronics, Notebooksbilliger, Cyberport und Amazon sowie bei den Providern T-Mobile und O2.

Schreibe einen Kommentar