Skype in Windows Phone 8 integriert

In der kommenden Woche findet in San Francisco der Windows Phone Developer Summit statt. Zu dieser Gelegenheit wird aller Voraussicht nach auch das kommende Betriebssystem Windows Phone 8 Apollo vorgestellt, das mit großer Spannung erwartet wird. Allerdings hat die Website Nokiainnovations bereits jetzt Screenshots veröffentlicht, die die kommende Windows Phone-Version zeigen sollen.

Aus diesen Screenshots geht hervor, dass der VoIP-Dienst Skype, der 2011 von Microsoft gekauft wurde, fest in Windows Phone 8 integriert wird. Vermutungen und Spekulationen dazu gab es schon in der Vergangenheit, nach der Übernahme von Skype durch Microsoft. Auf den Screenshots von Nokiainnovations ist unter anderem ein ankommender Videoanruf zu sehen. Der Nutzer soll angeblich die Möglichkeit haben, Anrufe via Skype mit oder ohne Video-Chat zu beantworten. Darüber hinaus sollen Gespräche direkt über die Nutzer-Profile gestartet werden können.

Windows 8 Smartphone

Auch weitere Neuerungen von Windows Phone 8 sind in den Screenshots zu sehen. Die Kamera App mit neuer Nutzeroberfläche wird ebenfalls auf den Bildern von Nokiainnovations gezeigt. Weiterhin taucht im People Hub eine RCSe App auf. RCSe steht für Rich Communication Suite und bezeichnet einen neuen Standard für den Austauch von Nachrichten, Bildern, Videos und anderen Dateien, der die SMS ablösen soll.

Die Screenshots von Nokiainnovations zeigen auch die Navigationssoftware Nokia Drive 3.0 mit neuer Nutzeroberfläche. Ebenfalls scheint unter Windows Phone 8 die Data Smart App neu zu sein, mit der sich der mobile Datenverbrauch überwachen und kontrollieren lässt. Die Echtheit der Screenshots von Nokiainnovations ist bislang natürlich nicht bestätigt, ob all diese Details also tatsächlich stimmen, wird wohl erst in rund einer Woche klar, wenn Microsoft tatsächlich Windows Phone 8 Apollo auf dem Windows Phone Developer Summit vorstellt.

Schreibe einen Kommentar