Steigende Marktanteile: Windows Phone sägt am iPhone

Microsoft hat schon vor langer Zeit das Ziel ausgegeben, mit Windows Phone zur dritten starken Kraft im Mobilfunk-Markt zu werden. Lange Zeit sah es eher schlecht aus, was die Marktanteile anbelangt, zu stark waren Android und iOS. Doch wieder einmal können wir sagen: Es geht aufwärts! Neueste Zahlen zu den Marktanteilen bei den mobilen Betriebssystemen zeigen, dass Windows Phone immer stärker vertreten ist und sich tatsächlich nach und nach als dritte Kraft etabliert – in manchen Ländern sogar als zweite Kraft hinter Android.

Laut den Analysten von Kantar Worldpanel hat Windows Phone in den fünf wichtigsten europäischen Märkten – Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien – inzwischen einen Marktanteil von zehn Prozent (Stand: Ende 2013), was einen Zuwachs von 5,3 Prozent innerhalb eines Jahres bedeutet. iOS hingegen hat in dieser Zeit 6,5 Prozentpunkte verloren, Android konnte die Führungsposition mit einem Plus von 7,6 Prozent ausbauen. Den größten Erfolg in Europa hat Windows Phone in Italien, wo der Marktanteil bei immerhin 16 Prozent liegt.

Windows Phone Logo

Doch damit nicht genug. Microsoft selbst hat unter Berufung auf die Analysten von IDC bekannt gegeben, dass Windows Phone weltweit die drittgrößte und die am schnellsten wachsende Smartphone-Plattform ist. In 24 Ländern gingen im dritten Quartal 2013 mehr Windows Phones über die Ladentheke als iPhones – gemessen an Apples einstiger Stärke ist das der wohl größte Erfolg für Windows Phone. Zu diesen 24 Ländern gehören unter anderem Italien, Polen, Griechenland, Mexiko, die Vereinigten Arabischen Emirate und – wenig überraschend – Finnland. Aber auch viele Entwicklungs- und Schwellenländer wie Kenia, Nigeria, Indien, Paktistan oder Malaysia stehen auf der Liste der Länder, in denen sich Windows Phone besser verkauft hat als das iPhone.

Auch das ist wohl wenig überraschend, denn gerade in diesen Ländern können sich die wenigsten ein teures iPhone leisten. Windows Phone hingegen bietet mit Smartphones wie dem Nokia Lumia 520 oder dem Lumia 620 vergleichsweise günstige Geräte an, die sich entsprechend gut verkaufen – nicht nur in den Entwicklungs- und Schwellenländern, sondern auch in Deutschland, wo das Lumia 520 wohl das meistverkaufte Windows Phone sein dürfte.

Schreibe einen Kommentar