Tipps für weniger Akkuverbrauch bei WP7 Smartphones

Brandon von PocketNow hat ein kurzes Video gedreht mit fünf Tipps wie man unter Windows Phone 7 etwas Akku sparen kann. Auch ich habe mich bisher gefragt was man denn so abschalten könnte, vor allem Dinge die man eh nicht benötigt. Als Text habt ihr die Langfassung mit einigen Erläuterungen meinerseits, für die Kurzfassung zum Video nach unten scrollen.

Das man Akku sparen kann in dem man die Ortungsfunktion komplett deaktiviert ist logisch, wer allerdings Apps wie Bing Maps oder Foursquare nutzt, sollte diese Funktion angeschalten lassen.

Prinzipiell sollte man in Bereichen von bekannten WLAN Netzwerken auch das WLAN am Gerät aktivieren, gerade wenn die Daten hin und her geschickt werden beim surfen oder Apps downloaden, ist WLAN wesentlich weniger Energiehungrig als UMTS oder HSDPA. Neben dem aktivieren des WLANs solltet ihr dort allerdings die Funktion „Benachrichtigen, wenn neue Netzwerke erkannt werden“ abschalten, so scannt WP7 nicht permanent nach neuen Netzwerken. Zudem kann man auch mobil Akku sparen wenn man 3G deaktiviert, das spart zwar viel Energie aber schränkt natürlich Geschwindigkeit des Down- und Upstreams enorm ein.

Wer eMail Accounts auf seinem WP7 Gerät eingerichtet hat, sollte diese auf maximal zwei beschränken, alles was mehr ist scheint wohl unter WP7 derzeit noch Probleme zu verursachen und auch kräftig am Akku ziehen.

In WP7 gibt es zudem eine Feedback Funktion die automatisch Berichte an Micrsoft schickt, jetzt kann man auch von einem Datenschutzproblem sprechen, das ganze wird aber eher dazu dienen, Microsoft Protokolle zu übermitteln wenn Fehler oder Probleme auftreten. In den Einstellungen könnt ihr diese Funktion unter dem Punkt „Berichte“ komplett deaktivieren.

Zu guter letzt noch ein Tipp für die Besitzer eines Smartphones mit AMOLED Display. Bei dieser Technologie werden die nicht benötigten LEDs abgeschalten, das ist dann der Fall wenn dunkle Oberflächen bzw. schwarz dargestellt werden muss. So ist natürlich zu empfehlen dunkle Wallpaper sowie generell dunkle Themes bei mobilen Geräten mit AMOLED Displays zu benutzen. Bei SLCD spielt das ganze theoretisch keine Rolle, da hier permanent die Hintergrundbeleuchtung gebraucht wird, auch bei schwarz.

1 Gedanke zu “Tipps für weniger Akkuverbrauch bei WP7 Smartphones

Schreibe einen Kommentar