Windows Phone: 1 Milliarde App Downloads in nur 6 Monaten

Für Windows Phone geht es nicht nur in Sachen Marktanteile aufwärts (wenngleich auch in kleinen Schritten), sondern auch in Sachen App Downloads. Die Zahl der Downloads aus dem Windows Phone Store steigt stetig an, vor allem in vergangenen halben Jahr konnte Microsoft einen deutlichen Anstieg verzeichnen.

In einem Blog-Eintrag im Windows Phone Blog berichtet der für Apps und den Windows Phone Store zuständige Microsoft-Manager Todd Brix, dass inzwischen die 2 Milliarden-Marke an Downloads durchbrochen wurde. Dabei wurde eine Milliarde Apps für Windows Phone in knapp sechs Monaten heruntergeladen, was nur ein Fünftel der Zeit ist, die man für die erste Milliarde benötigt hatte – ein deutlicher Zuwachs also.

windows_marketplace_for_mobile_logo

Als Grund dafür nennt Todd Brix zum einen dass es mehr verschiedene Windows Phone Smartphones gibt, – alleine Nokia hat im laufenden Jahr 2013 schon sechs neue Windows Phone-Modelle vorgestellt – zum anderen aber auch die steigende Anzahl der User. Laut einer aktuellen Studie der IDC ist Windows Phone derzeit das am stärksten wachsende mobile Betriebssystem am Marktanteil gemessen. Ein weiterer Grund für die steigenden Download-Zahlen aus dem Windows Phone Store dürfte auch die stetig wachsende Anzahl an Apps sein, die es für Microsofts mobiles Betriebssystem gibt.

Schreibe einen Kommentar