Windows Phone 7 als USB-Laufwerk (Festplatte) nutzen

Windows Phone 7 als USB-Laufwerk (Festplatte) nutzen

Manche Smartphones können, wenn sie an den PC angeschlossen werden, als USB-Laufwerk genutzt werden. So kann man Daten direkt vom PC aufs Handy oder umgekehrt ziehen. Bei Windows Phone 7-Smartphones funktioniert das leider nicht – oder zumindest nicht ohne Weiteres. Eine Möglichkeit gibt es jedoch auch.

Nimmt man eine kleine Änderung an der Windows-Registry vor, kann auch ein WP7-Smartphone quasi als externe Festplatte genutzt werden. Der USB-Laufwerksmodus ist normalerweise deaktiviert. Um ihn zu aktivieren muss man bestimmte Werte in der Registry ändern. Man benötigt dafür die Zune-Software auf dem PC und muss das Smartphone darüber einrichten. Dazu schließt man das Smartphone an den PC an und startet Zune. Nun klickt man auf „Start“ und „Ausführen“.

In das Fenster, das sich daraufhin öffnet gibt man „regedit“ ein und bestätigt mit Enter. Nun öffnet sich der Registry-Ordner, in dem man dem Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\USB folgt. Im Ordner „USB“ sucht man dann nach „ZuneDriver“. Diese Datei befindet sich im übergeordneten Ordner „Device Parameters“. Und in genau diesem Ordner (Device Parameters) müssen nun einige Änderungen vorgenommen werden.

Mit Rechtsklick ändert man bei „ShowInShell“ den Wert von 0 auf 1. Bei „PortableDeviceNameSpaceExcludeFromShell“ wird hingegen der Wert von 1 auf 0 geändert. „EnableLegacySupport“ wird von 0 auf 1 umgestellt. Das war dann auch schon alles.

Windows Phone 7 als USB Festplatte

Möchte man zusätzlich die Autostart-Funktion des WP7-Smartphones als USB-Laufwerk noch aktivieren, muss man „EnableDefaultAutoPlaySupport“ ebenfalls von 0 auf 1 ändern.

Nach einem Neustart des PCs kann man dann einfach das Windows Phone 7-Smartphone an den PC anschließen und kann dann die Zune-Software, die sich weiterhin automatisch öffnet, schließen. Das Smartphone wird dann entweder automatisch als Laufwerk geöffnet oder man findet es im Arbeitsplatz unter „Computer“, also da, wo auch die anderen Laufwerke angezeigt werden.

2 Gedanken zu “Windows Phone 7 als USB-Laufwerk (Festplatte) nutzen

  1. Man sollte vielleicht dazu sagen das nur ein USB-Laufwerk vom Zune Treiber emuliert wird und das WP7 Phone nicht wirklich ein USB-Laufwerk zur Verfügung stellt. Letzteres wäre praktischer, dann könnte man das auch unter anderen Betriebssystemen nutzen, so ghet es leider nur unter Windows.

    Trotzdem praktisch.

  2. Ich habe den Eintrag „ZuneDriver“ unter der Rubrik ‚USB‘ auch mit der Suchfunktion der Regedit nicht gefunden, obwohl ich mich an die Anleitung genau gehalten habe. Liegt es vielleicht an Windows 7?

Schreibe einen Kommentar