Windows Phone könnte Blackberry schon bald überholen

Na das sind doch mal gute Nachrichte für Microsoft und Windows Phone: Einer aktuellen Statistik zufolge könnte Windows Phone das BlackBerry OS in Sachen Marktanteile schon bald überholen. Die Analysten von StatCounter haben die Marktanteile in den USA unter die Lupe genommen und ausgewertet und sind der Ansicht, dass Windows Phone bereits im November 2012 zumindest in den USA mehr Marktanteile erreichen könnte als BlackBerry.

Derzeit liegt Windows Phone in Sachen Marktanteile ziemlich weit abgeschlagen hinter iOS und Android, aber auch hinter BlackBerry, Bada und Symbian. Doch im letzten Quartal ging es für Microsofts mobiles Betriebssystem zumindest deutlicher bergauf als zuvor. Vor allem das BlackBerry OS kämpft jedoch weiterhin mit schwindenden Marktanteilen und auch für Bada und Symbian sieht es nicht unbedingt rosig aus.

Windows Phone Logo Neu

Nun mag die Analyse von Stat Counter auf den ersten Blick etwas zu sehr mit der rosaroten Brille betrachtet wirken. Doch wenn man bedenkt, dass Microsoft wohl schon bald Windows Phone 8 auf den Markt bringt, dann wirkt das Ganze gar nicht mehr so weit hergeholt. Denn mit der neuen Version des Mobil-Betriebssystems erhoffen sich Microsoft und die Hersteller von Windows Phones einen klaren Aufschwung – und auch Analysten gehen davon aus, dass Windows Phone 8 diesen bringen könnte.

Selbst wenn Microsoft mit Windows Phone 8 einen kometenhaften Anstieg der Marktanteile schafft, liegt man immer noch deutlich hinter Android und iOS. Doch das vorläufige Ziel der Redmonder ist es, sich als starke dritte Kraft bei den mobilen Betriebssystemem zu etablieren, und dieser Schritt könnte durchaus schon in greifbare Nähe rücken.

Schreibe einen Kommentar