Windows Phone Store: Apps haben sich in 2012 verdoppelt

Es geht ganz klar aufwärts mit Windows Phone, zumindest was die Anzahl der Apps im Windows Phone Store anbelangt. 2012 darf in dieser Hinsicht als überaus erfolgreiches Jahr gewertet haben, denn die App-Anzahl hat sich im zu Ende gehenden Jahr verdoppelt.

Die Anzahl der Apps, die man in einem App Store findet, steht in direktem Zusammenhang mit der Beliebtheit eines mobilen Betriebssystems. Denn immerhin sind es unter anderem die vielen tollen Apps, die Smartphones so interessant machen. Microsoft darf sich freuen, denn inzwischen finden sich über 150.000 Apps im Windows Phone Store – und damit mehr als doppelt so viele wie noch vor einem Jahr.

Somit war 2012 nicht nur in Sachen Hardware ein wichtiges Jahr für Windows Phone. Mit Windows Phone 8 hat sich softwareseitig einiges getan, mit neuen Geräten wie dem Nokia Lumia 920 oder dem HTC Windows Phone 8X gibt es High End-Modelle, die es mit der Konkurrenz von Apple und Android aufnehmen können. Und mit dem rasant wachsenden Windows Phone Store gibt es auch immer mehr Apps für Windows Phones, die das Betriebssystem interessanter machen.

Zwar ist die App-Anzahl im Windows Phone Store noch deutlich niedriger als die bei in Apples App Store und im Google Play Store – beide haben in diesem Jahr die Marke von 700.000 Apps überschritten – doch es geht ganz deutlich aufwärts für Windows Phone. Man darf gespannt sein, wie sich der Windows Phone Store in 2013 entwickeln wird und natürlich auch darauf, wie es mit Windows Phone im kommenden Jahr weiter geht.

Schreibe einen Kommentar